Get Die Grundlagen der Zahnradbearbeitung: unter PDF

By Curt Barth

ISBN-10: 3642988601

ISBN-13: 9783642988608

ISBN-10: 3642996752

ISBN-13: 9783642996757

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Die Grundlagen der Zahnradbearbeitung: unter Berücksichtigung der modernen Verfahren und Maschinen PDF

Similar german_4 books

Norbert S. Buchner's Verpackung von Lebensmitteln: Lebensmitteltechnologische, PDF

Nach einem halben Jahrhundert fortschreitender Entwicklung gibt dieses Werk einen umfassenden Überblick über den wissenschaftlich-technischen Stand aller wesentlichen Bereiche der modernen Lebensmittelverpackung. Wichtige Aspekte sind Wirtschaftlichkeit, Kosten und Energie. Schwerpunkte bilden Verpackungsfunktionen zum Schutz der verpackten Güter sowie Verbraucher und Umwelt, für Logistik und Verteilung und zur erfüllung gesetzlicher Auflagen.

Extra info for Die Grundlagen der Zahnradbearbeitung: unter Berücksichtigung der modernen Verfahren und Maschinen

Example text

T. 1909, S. 220), indem man die Schuld dem Verwerfen der Zahne des Schneckenfrasers beim Harten zuschob. Es wurde bereits oben an Hand von Fig. 33 gezeigt, daB ein solches Verziehen diese Fehler nicht herbeifiihren kann, Der wahre Grund ist vielmehr in dem Schleifen der Zahnbrust mit nicht senkrecht zur mitteren Schraubenlinie verlaufender Steigung 1) Fur das Beispiel wird z' negativ; es ist dann naturlich auch z' aus der Enveloppe negativ zu nehmen. Der schneckenformige Stirnradfraser. 27 zu suchen.

In Fig. 82 ist a das Arbeitsstiick, das auf die Spindel b aufgespannt und so eingestellt wird, daB seine Spitze in die Mitte e der Maschine fallt, durch die die Achse dd des Planrades geht. Letztere Jiegt horizontal, der TeilriBkessel des Planrades (Ebene) also senkrecht zur Zeichenebene, so daB er den Teilkegel des Arbeitsstiickes in de tangiert. Mit der Spindel b verbunden ist der Schwingbiigel t, der auBerdem ein Lager (g) Die Gleason-Maschine_ 49 in der VerHingerung der Spindel b hat. An dies em Schwingbiigel wird das Zahnradsegment h so befestigt, daB seine TeilriBflache (Kegel), dessen Spitzenwinkel gleich dem Teilkegelwinkel des Arbeitsstiickes ist, mit letzterem zusammenfallt, daB seine Spitze also auch in c, seine Achse in der Spindel b liegt.

Beim Rollen von A3 iiber A2 wird o dann der Fraser aus B2 eine spharische Evolvente ausFig. 70. frasen; nicht die eigentliche vergroBerte Zahnkurve, sondern eine seinem Radius entsprechend zu ihr aquidistante (Fig. 70), fUr jeden Kegelwinkel oder fiir jede Zahnezahl also andere Segmente. Diese Maschine zeigt, zu welchen Hilfsmitteln man greifen muB, um eine genaue Schablone zu erhalten, und gibt ein Bild von der Bedeutung, die dieser Tatsache beigemessen wird. Die groBe erforderliche Zahl von Schablonen macht das Verfahren sehr teuer; dazu kommt, daB das Hobeln des ZahnfuBes (Hohlkehle, Fig.

Download PDF sample

Die Grundlagen der Zahnradbearbeitung: unter Berücksichtigung der modernen Verfahren und Maschinen by Curt Barth


by Jason
4.3

Rated 4.68 of 5 – based on 21 votes